Mecklenburg-Vorpommern-Tipps

Auswahl Sehenswertes

Sehenswertes und Ausflugsziele   

suchen 
Region:
 
Kategorie:
 
Suchwort:
 

Botanischer Garten Uni Rostock

Rostocks Botanischer Garten - ein ruhiger, lehrreicher Ort der Erholung

→Beschreibung, →Karte

Fotos:
Minibilder klicken bzw. tippen!
A�d�o�n�i�s�r�ö�s�c�h�e�n���
Adonisröschen
A�l�p�i�n�u�m���
Alpinum
Der Steingarten ist nach dem Vorbild einer Gebirgladschaft angelegt
H�e�i�d�e�k�r�a�u�t���
Heidekraut
S�i�l�b�e�r�m�a�n�t�e�l�s�t�e�i�n�w�u�r�z���
Silbermantelsteinwurz
Es gedeiht auch in schmalen Felsritzen
W�e�i��e� �F�e�t�t�h�e�n�n�e���
Weiße Fetthenne
Das Blattwerk ist rötlich, die Blüten weiß
K�u�h�s�c�h�e�l�l�e���
Kuhschelle
S�c�h�l�i�t�z�b�l�a�t�t�-� �F�ä�c�h�e�r�a�h�o�r�n���
Schlitzblatt- Fächerahorn
Im Garten stehen viele wenig bekannte Bäume.
S�c�h�ö�n�e�s� �E�n�s�e�m�b�l�e���
Schönes Ensemble
Kugelpriemeln vor einem Rhododerndronbusch
R�o�s�a� �R�h�o�d�o�d�e�n�d�r�o�n���
Rosa Rhododendron
R�h�o�d�o�d�e�n�d�r�o�n�b�l�ü�t�e�n���
Rhododendronblüten
Aus der Nähe betrachtet
T�e�i�c�h���
Teich
Schöner Ort für eine Pause
F�o�r�s�y�t�h�i�e�n���
Forsythien
Blühender Strauch in Teichnähe
O�s�t�e�r�g�l�o�c�k�e�n���
Osterglocken
Davon gibt es hier richtig viele.
K�o�b�u�s�h�i�-�M�a�g�n�o�l�i�e���
Kobushi-Magnolie
Sie ist in Japan zu Hause
E�i�n�z�e�l�n�e� �B�l�ü�t�e�n���
Einzelne Blüten
Am Baum der Kobushi-Magnolie
K�a�l�i�f�o�r�n�i�s�c�h�e� �F�l�u�s�s�z�e�d�e�r���
Kalifornische Flusszeder
K�o�r�s�i�s�c�h�e� �N�i�e�s�w�u�r�z���
Korsische Nieswurz
K�a�i�s�e�r�k�r�o�n�e���
Kaiserkrone
G�e�l�b�e� �S�c�h�e�i�n�k�a�l�l�a���
Gelbe Scheinkalla
Stammt aus Alaska und mag es feucht.
G�o�l�d�e�r�d�b�e�e�r�e���
Golderdbeere
Wird auch Waldsteinia oder Ungarwurz genannt
B�l�u�t�r�o�t�e� �J�o�h�a�n�n�i�s�b�e�e�r�e���
Blutrote Johannisbeere
Hat rote Blüten
B�o�s�n�i�s�c�h�e�r� �A�h�o�r�n���
Bosnischer Ahorn
In Blüte
J�u�n�g�e� �B�i�r�k�e���
Junge Birke
Zeigt erstes zartes Grün.
B�ä�r�l�a�u�c�h���
Bärlauch
Die Knospen werden zu weißen Blüten. Steht gern unter Buchen.
A�n�e�m�o�n�e�n���
Anemonen
Auch Buschwindröschen genannt, sie bedecken im Frühjahr die Waldböden wie ein Teppich.
H�i�m�m�e�l�s�c�h�l�ü�s�s�e�l�c�h�e�n���
Himmelschlüsselchen
Sonst zu finden auf Waldlichtungen und an Teichufern.
J�a�p�a�n�i�s�c�h�e� �L�a�v�e�n�d�e�l�h�e�i�d�e���
Japanische Lavendelheide
Die vielen kleinen Blüten sehen aus, wie Glöckchen.

→Fotos

Der erste öffentliche Botanischen Garten an der Universität Rostock wurde 1885 auf einem Grundstück an der Doberaner Straße eröffnet. Seit 1939 ist das heutige 7,8 ha große Gelände an der Hamburger Straße Standort des Botanischen Gartens der Universität Rostock.
Auf dem unter Denkmalschutz stehendem Gelände können Sie einheimische und exotische Pflanzen bewundern. Die einzelnen Bereiche des Gartens tragen den Charakter verschiedener Biotope. So ist der Steingarten (Alpinum) einer Gebirgslandschaft nachempfunden. Schattig läßt es sich im Baumgarten (Arboretum) wandeln. Es gibt auch Bereiche von Teich- und Bachlandschaften sowie von Dünenlandschaften und Wiesen. Die verschiedenen Arten von Heilpflanzen finden Sie im Kräutergarten. Die Gewächshäuser sind nicht ständig, sondern zu festgelegten Zeiten geöffnet.
Lassen Sie sich von den Fotos, aufgenommen an einem Frühlingstag, zu einem echten Besuch des Gartens einladen, der je nach Jahreszeit ein anderes, jedoch stets schönes, vielfältiges Erscheinungsbild zeigt.
Im Botanischen Garten finden verschiedene Veranstaltungen und Ausstellungen (z. B. Pilzausstellung) statt, über diese, die Öffnungszeiten und spezielle Führungen informiert sie die zugehörige Website der Universität Rostock.
Sehr schöne Parkanlagen in Rostocks Innenstadt sind der Rosengarten und die Wallanlagen

 

Sehenswertes an der Ostsee- und Boddenküste

 

Hinweise für Sie:

Maße und Preise


 
Seitenkennung: OB46
PK: A

 

 © Sabine Radtke (www.7soft.com), 2011 - 2018,
 ⇒  Über sehenswertes-entdecken.de,  ⇒  Kontakt und Impressum,  ⇒  Datenschutzerklärung,  ⇒  Sitemap
Links: Sehenswertes aus aller Welt, Sehenswertes gemalt