Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele

Infos zu Urlaub, Freizeit, Wohlsein & Hilfe 

in Mecklenburg-Vorpommern

zum Schließen bitte auf Suchen klicken

  
  
Der Vogelpark Marlow

Die Rügenbrücke und der Rügendamm zwischen Stralsund und Altefähr

Rügendamm und alte Brücke * Neue Rügenbrücke * Blicke vom Rügendamm * Rundtour per Pedes und Schiff * Information

Rügendamm und alte Brücke: Um vom Festland auf die Insel Rügen zu gelangen, gab es bis 1936 nur Fährverbindungen zwischen Stralsund und Altefähr (Ort wurde nach der Fähre benannt) und zwischen Stahlbrode und Glewitz. 1936/37 entstand der Rügendamm, der eine zweispurige Fahrbahn, eine Fußgänger- und Fahrradspur und eine eingleisige Eisenbahnstrecke besitzt. Zum Rügendamm gehört von Stralsund kommend die 133 m langen Ziegelgrabenbrücke, die klappbar ist, damit Schiffe mit Masten oder höheren Aufbauten während der sechs festen Öffnungszeiten passieren können. Die Öffnung dauert jeweils 20 min und während dieser Zeit ist der Verkehr über diese Brücke unterbrochen. Nach der Ziegelgrabenbrücke beginnt auf der kleinen, zu Stralsund gehörenden Insel Dänholm der Rügendamm, der über den Dänholm hinaus in den Sund hinein ragt. Daran schließt sich die 540 m lange Rügendammbrücke (Stahlkonstruktionan) an. Sie verbindet also den Dänholm mit Rügen und reicht bis zum Ort Altefähr.
Neue Rügenbrücke: Die 2007 fertig gestellte neue Rügenbrücke ist eine Hochbrücke. Der höchste Brückenabschnitt verläuft über dem Ziegelgraben, so dass hier auch Schiffe mit großer Höhe unter der Brücke hindurch fahren können. Die Rügenbrücke besteht aus den Teilen:

  • Damm auf der Festlandseite in Stralsund,
  • zwei Vorlandbrücken in Stralsund,
  • Hochbrücke über den Ziegelgraben,
  • Vorlandbrücke Dänholm,
  • Vorlandbrücke Strelasund,
  • Strelasundbrücke und
  • Damm auf der Insel Rügen

Sie ist mit ihrer dreispurigen Fahrbahn nur für Fahrzeuge gedacht.
Blicke vom Rügendamm: Als Fußgänger und Radfahrer muss man den Rügendamm benutzen. Von dort aus kann man jedoch die neue Rügenbrücke gut in Augenschein nehmen und hat einen erstklassigen Blick auf das Panorama der Hafenstadt Stralsund mit ihren großen Kirchen, auf die Werft, den Yachthafen am Dänholm, auf Altefähr, auf die Küste von Rügen und auf den Schiffsverkehr auf dem Strelasund.
Rundtour per Pedes und Schiff: Wir empfehlen, den Fußmarch über den Rügendamm in eine schöne Rundtour einzubetten.

  • Startpunkt: Am Langenkanal (Parkhaus südlich vom Ozeaneum)
  • Weg zum Rügendamm: Am Langenkanal, weiter Hafenstraße Richtung Süden, wo die Hafenstraße rechts abbiegt, nicht abbiegen, sondern weiter geradeaus An der Hafenbahn, links in die Ziegelstraße bis unter der neuen Rügenbrücke durch, dann links in die Werftstraße biegen, die weiter auf den Rügendamm führt.
  • Über den Rügendamm: Ziegelgrabenbrücke, Dänholm, Rügendammbrücke, Bahnhof Altefähr auf Rügen
  • Bis zum Hafen Altefähr: Erreicht der Damm die Insel Rügen, dann links auf die Straße Am Bahnhof biegen. Diese Straße biegt links nach Altefähr in die Bahnhofsstraße und führt in das Ortszentrum bis man auf der linken Straßenseite die Kirche passiert hat. Dann biegt man links in Richtung Hafen ein und geht vor dem Hafen rechts auf die Strandpromenade.
  • In Altefähr: Am Strand steht ein Restaurant (Terasse mit Stralsundblick), eventl. vor dem Restaurant rechts hoch auf den bewaldeten Klingenberg, gerade aus (Richtung Nordwest) durch den Wald, am Ende des Waldes links herunter zum Strand und am Strand zurück zum Hafen
  • Rückfahrt nach Stralsund: Vom Hafen Altefähr gibt es eine Schiffsverbindung zum Hafen von Stralsund
  • Zum Parkplatz: Südöstlich vom Hafen bei den Speichergebäuden liegt dann wieder das Parkhaus.

Information: Ausführliche Informationen über den Rügendamm, die Rügenbrücke und die Geschichte der Fährverbindungen zwischen Rügen und dem Festland finden Sie auf Wikipedia.


Rügendamm und Rügenbrücke auf einer größeren Karte anzeigen

Hinweise für Sie:

Bisher wurden noch keine Hinweise hier platziert.
 Nummer_Objekt=32


Logo Sehenswertes entdecken
Navigation Hoch zum Menü Suche nach Angeboten in MV Angebot eintragen