Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele

Infos zu Urlaub, Freizeit, Wohlsein & Hilfe 

in Mecklenburg-Vorpommern

zum Schließen bitte auf Suchen klicken

  
  
Die Wallanlagen in Rostock

Eine grüne Idylle in der Innenstadt von Rostock

Die Rostocker Wallanlagen befinden sich zwischen dem Kröpeliner Tor und der Schwaanschen Straße. Sie verlaufen annähernd parallel zur Kröpeliner Straße. Das Gelände gehörte früher zu den Stadtbefestigungsanlagen. Früher reichte der Wallgraben als Schutzanlage entlang der ganzen Stadmauer auf der Festlandsseite. Der angrenzende Rosengarten entstand auf dem zugeschütteten ehemaligen weiteren Verlauf des Wallgrabens. Deutlich bemerkt man, wie steil das Gelände von der Stadtmauer abwärts zum Wallgraben verläuft. Heute kann man hier mitten in der Stadt eine himmlische Ruhe genießen. Das abfallende Gelände, welches hinunter zum Wallgraben reicht, ist mit alten Bäumen bewachsen an deren Stämmen zum Teil Mistel und Efeu empor ranken. Es gibt einen oberen Bereich entlang an der Außenseite der Stadtmauer und einen unteren Bereich entlang am Wallgraben. Von der Außenseite der Stadtmauer gibt es etwa auf der Höhe der dahinter stehenden Universitätskirche einen Durchgang der über eine Treppe hinab auf die Innenseite der Stadtmauer führt. Man blickt von hier auf die Rückseite der soganannten Professorenhäuser im Klosterhof. Ebenso auf der Höhe der heutigen Universitätskirche, die früher die Kirche des Klosters zum Heiligen Kreuz war, befindet sich im oberen Teil der Wallanlagen eine schöne bepflanzte Fläche mit Gartenblumen und Staudengewächsen. Der obere Weg entlang der Stadtmauer ist gesäumt von großen Bäumen und je nach Jahreszeit von blühenden Sträuchern die an der Stadmauer wachsen. Zum unteren Bereich führen Wege und Treppen. Der Wallgraben wirkt wie ein kleiner länglicher Teich. Hier trifft man gerade in den Morgenstunden nur vereinzelt Besucher. Man kann dem enspannten Treiben der Enten zuschauen und dem Gesang der Vögel lauschen. Auf halber Höhe zwischen oben und unten gibt es auch einen Spielplatz.
Einen erholsamen und zugleich sehr interessanten und lehrreichen Aufenthalt können Sie im Botanischen Gartens der Universität Rostock verbringen.


Wallanlagen in Rostock auf einer größeren Karte anzeigen

Hinweise für Sie:

Bisher wurden noch keine Hinweise hier platziert.
 Nummer_Objekt=5


{@title}

{@description}

{dsAlbums::@title}

{dsAlbums::@description}

Viewing Album:

Description:

{@description}

thumbnail for {@src}

main image
{@caption}

Logo Sehenswertes entdecken
Navigation Hoch zum Menü Suche nach Angeboten in MV Angebot eintragen